Die Musik

Auch wenn am Polterabend ein DJ reicht, so soll der Rahmen der eigentlich Hochzeit sicherlich etwas feierlicher sein. Entscheiden Sie sich also frühzeitig (!) für einen Alleinunterhalter oder eine (kleine) Band. Vielleicht haben Sie auf einer anderen Feier einen Musiker kennengelernt, der Ihren Vorstellungen entspricht. Sonst erkundigen Sie sich, bei welcher Gelegenheit Sie die in Frage kommende Band einmal anhören können, denn die Musik ist mit das Wichtigste während Ihrer Feier: Mit Ihr steht und fällt die Stimmung!

Sprechen Sie während eines Vorgespräches Ihre Wünsche in Bezug auf Musikrichtung, Tanzpausen, Wünsche der Gäste und Lautstärke verbindlich ab. Gleichzeitig sollte die Musik aber so flexibel sein, um auf die Stimmung der Gäste und den Ablauf einzugehen.

Zeitplanung:

Wichtige Themen:

>
>
>
>
>
>
>
>
>

>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
>
Sonstiges:
> >
>
>